Was Diagnostik für mich bedeutet

Nach meiner Interpretation beschreibt „Diagnostik“ die Fähigkeit eines Klinikers (Therapeut:in, Ärzt:in), wichtige und relevante Informationen auf vielschichtigen Ebenen einzuholen, um – unter Berücksichtigung der Bedingungen und Umstände – eine Entscheidung über den weiteren Verlauf und Weg vorzuschlagen, die vermutlich die höchste Erfolgsquote haben werden.

Es ist eine Expertise, die von Person zu Person andere Erfordernisse an den/die Kliniker:in stellt. Sie erfordert ein sehr fein abgestimmtes Spiel mit Wahrscheinlichkeiten unter Nutzung von Erfahrung und Intuition eingebettet in einen Kontext aus wissenschaftlichen Erkenntnissen und eines stetigen Hinterfragens aller möglichen Optionen.

Es geht darum, Sie in Ihrer Not zu sehen – dort, wo Ihre eigenen Fähigkeiten momentan nicht mehr ausreichen, um eine adäquate Lösung zu finden – und Licht ins Dunkel zu bringen, denn nur dann gelingt es gemeinsam eine bewusste und klare Entscheidung zu treffen, die Ihnen einen Weg zur Heilung weist.

zurück